2018 Samtrot Spätlese 0,75 L - Weingärtnergenossenschaft Aspach

2018 Samtrot Spätlese 0,75 L - Weingärtnergenossenschaft Aspach
5,21 € *
Inhalt: 0.75 Liter (6,95 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

  • 70.3311
Diese Spätlese hat eine schönekräftige rote Farbe und einen feinen Duft nach Beeren. Samtig... mehr
Produktinformationen "2018 Samtrot Spätlese 0,75 L - Weingärtnergenossenschaft Aspach"
Diese Spätlese hat eine schönekräftige rote Farbe und einen feinen Duft nach Beeren. Samtig und weich auf dem Gaumen, aromatisch im Geschmack.

Passt sehr gut zu Linsengerichten und zur schwäbischen Küche, ebenso zu Pizza und zum Vesper. Auch ein schöner Kaminwein.
Jahrgang: 2018
Geschmack: lieblich
Qualitätsstufe: Spätlese
Inhalt in L: 0,750
Restsüße g/l: 19,5
Säuregehalt g/l: 4,5
Alkoholgehalt % Vol.: 11,0
Ausbaumethode: Stahltank
Allergene: Enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "2018 Samtrot Spätlese 0,75 L - Weingärtnergenossenschaft Aspach"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2018 Samtrot Spätlese 0,75 L - Weingärtnergenossenschaft Aspach"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weingärtnergenossenschaft Aspach

"Qualität kommt nicht von ungefähr, sondern aus Baden-Württemberg."

Eingebettet zwischen Streuobstwiesen und Wälder liegt der Kleinaspacher Kelterberg und der Allmersbacher Alter Berg.

Mit ca. 25 Hektar Rebfläche, zählt die Weingärtnergenossenschaft Aspach zu den kleinsten Genossenschaften des Landes. Bei den Weingärtnern handelt es sich ausschließlich um Hobbyweingärtner, die durchschnittlich zwischen 10 und 20 Ar bewirtschaften und somit die Tradition in Aspach pflegen.

Für gleichbleibend gute Weinqualitäten muss man eine Menge tun. In der Weingärtnergenossenschaft Aspach haben sich alle Mitglieder vom - Winzer über den Kellermeister bis zum Verkäufer - mit voller Begeisterung der Qualität verschrieben. Und das getreu nach der Philosophie: Weinqualität beginnt bereits im Weinberg und muss bis zur Abfüllung in die Flasche schonend erhalten bleiben.

Adresse:
Weingärtnergenossenschaft Aspach - Allmersbacher Str. 46 - 71546 Aspach

Weingärtnergenossenschaft Aspach

"Qualität kommt nicht von ungefähr, sondern aus Baden-Württemberg."

Eingebettet zwischen Streuobstwiesen und Wälder liegt der Kleinaspacher Kelterberg und der Allmersbacher Alter Berg.

Mit ca. 25 Hektar Rebfläche, zählt die Weingärtnergenossenschaft Aspach zu den kleinsten Genossenschaften des Landes. Bei den Weingärtnern handelt es sich ausschließlich um Hobbyweingärtner, die durchschnittlich zwischen 10 und 20 Ar bewirtschaften und somit die Tradition in Aspach pflegen.

Für gleichbleibend gute Weinqualitäten muss man eine Menge tun. In der Weingärtnergenossenschaft Aspach haben sich alle Mitglieder vom - Winzer über den Kellermeister bis zum Verkäufer - mit voller Begeisterung der Qualität verschrieben. Und das getreu nach der Philosophie: Weinqualität beginnt bereits im Weinberg und muss bis zur Abfüllung in die Flasche schonend erhalten bleiben.

Adresse:
Weingärtnergenossenschaft Aspach - Allmersbacher Str. 46 - 71546 Aspach

Zuletzt angesehen