Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Aktuelles aus der Weinbranche in Württemberg

Die Weinbranche in Württemberg ist sehr lebendig und vielseitig. Viele neue Vermarktungswege und Marketingmaßnahmen werden genutzt, um neue Kundengruppen zu erreichen oder Bestandskunden zu halten. Auch über die Grenzen Württembergs hinaus werben Winzer aktiv für das Kulturgut Wein und die einmalige Württemberger Weinkulturlandschaft, die es ebenfalls zu entdecken lohnt. Informieren Sie sich hier über die Aktivitäten der einzelnen Weinerzeuger. Lernen Sie dabei Württemberg von einer sehr abwechslungsreichen und innovativen Seite kennen!

Aktuelles aus der Weinbranche in Württemberg Die Weinbranche in Württemberg ist sehr lebendig und vielseitig. Viele neue Vermarktungswege und Marketingmaßnahmen werden genutzt, um neue... mehr erfahren »
Fenster schließen

Aktuelles aus der Weinbranche in Württemberg

Die Weinbranche in Württemberg ist sehr lebendig und vielseitig. Viele neue Vermarktungswege und Marketingmaßnahmen werden genutzt, um neue Kundengruppen zu erreichen oder Bestandskunden zu halten. Auch über die Grenzen Württembergs hinaus werben Winzer aktiv für das Kulturgut Wein und die einmalige Württemberger Weinkulturlandschaft, die es ebenfalls zu entdecken lohnt. Informieren Sie sich hier über die Aktivitäten der einzelnen Weinerzeuger. Lernen Sie dabei Württemberg von einer sehr abwechslungsreichen und innovativen Seite kennen!

In Württemberg habe die insgesamt feuchte und kühle Witterung des Jahres eine spätere Lese ermöglicht, was insbesondere der geernteten Weißweinmenge zugutegekommen sei, sagt der Geschäftsführer des Weinbauverbandes Württemberg, Dr. Hermann Morast.
Heilbronner Winzer übergeben Scheck an Winzer im Ahrtal.
Mit jeder verkauften Flasche des Lämmler Riesling S trocken oder des Lemberger S trocken werden 1,50 Euro an den Förderkreis der Internationalen Bachakademie Stuttgart gespendet.
Die Weingüter aus dem Remstal starten eine vollautomatische Genuss-Offensive.
Der Bürgerwein ist nicht nur eine edle Rotweincuvée, sondern auch ein Vorzeigeprojekt der Heilbronner Weinwirtschaft mit ihren Partnern.
Die Lauffener Weingärtner zählt nach der Auszeichnung von 2015 wieder zu den 20 Bundesehrenpreisträgern. Dabei sind nur zwei Württemberger Weinerzeuger, darunter die Genossenschaft aus Lauffen.
Der Rotwein aus den Steillagen macht auf die Wichtigkeit und den Erhalt der Kulturlandschaft entlang des Neckars aufmerksam.
Bei der Verkostung zum Deutschen Rotweinpreis des Fachverlages Meininger wurden Ende September konnten auch sechs Weine der Lauffener Weingärtner eG glänzen.
Die Fellbacher Weingärtner belegen den 1. Platz mit dem 2018er Spätburgunder Auslese Edition P bei Meiningers Rotweinpreis in der Kategorie „Restsüße Spezialitäten“ aus der Spitzenlage Lämmler.
Ausdrucksstarke Landart-Installationen, platziert an touristisch zugänglichen Orten in den Lauffener Steillagen, sollen ab 2022 die Besonderheiten der Steillagenweine und der Landschaft für Touristen und Einwohner noch besser erlebbar machen. 

In diesen Tagen starten in vielen deutschen Weinregionen die ersten Winzerinnen und Winzer in die Traubenlese für die Sekt- und Weinbereitung.
Die Vinothek im Weinbaumuseum Stuttgart ist für drei weitere Jahre als „Weinsüden-Vinothek“ ausgezeichnet worden. Das Weinbaumuseum ist beliebter Treffpunkt von Weinliebhabern. Für die Spätsommerwochen liegt der Fokus auf einem neuen Angebot am Nachmittag, der Stuttgart Weintour und einem Weinkrimi.
1 von 19