Remstalkellerei - Hard Seltzer made in Württemberg

© Unsplash / Maarten Deckers

© Unsplash / Maarten Deckers

Seit einigen Jahren ist die Welt bereit für das Trend-Getränk aus den USA "Hard Seltzer". Die fermentierte Erfrischung erlebt ein Revival und stellt eine spannende und deutlich leichtere Alternative zu Weinschorle, Bier und Alkopops dar. Die Remstalkellerei greift diesen Trend auf und präsentiert zwei fruchtige Sorten.

Was ist und wie entsteht „Harter Sprudel“
Das Trendgetränk aus den USA nutzt die Gunst der Stunde des sinkenden Bierkonsums sowie der immer geringer werdenden Nachfrage nach Alkopops und spricht gezielt eine jüngere Zielgruppe an. Wie aus dem Namen hervorgeht, handelt es sich um eine Art Sprudel mit 3 bis 5 % Alkohol, der mit natürlichen Aromen versetzt werden kann. Dabei wird das Mineralwasser aber nicht nur mit Hochprozentigem gemischt, sondern die Herstellung ähnelt der eines Bieres, aber ohne Hopfen und Malz. Die Basis ist eine aufgekochte Zuckerlösung mit geschmacksneutraler Glucose oder Saccharose. Mit der Zugabe von Reinzuchthefen und ein paar Nährstoffen beginnt die Gärung, welche den Zucker in Alkohol und Kohlensäure umwandelt. Anschließend werden Trübstoffe herausgefiltert und das fast fertige Getränk mit Mineralwasser und eventuell mit Aromen, die beispielsweise an Kirsche, Cranberry oder Pfirsich erinnern, aufgefüllt. Nach der Pasteurisierung kommt noch reichlich CO2 dazu, damit das Hard Seltzer auch ordentlich prickelt. Das entstandene Getränk passt in keine Sparte und eröffnet daher eine eigenständige Getränkekategorie.

Neues Lifestyleprodukt mit wenig Kalorien und wenig Alkohol

Vergleichbar ist das neuartige, farblose Getränk, das auch unter dem Namen Spiked Seltzer bekannt ist, mit einer Weinschorle, einem Radler oder einer Limo mit Schuss. Mit maximal 100 Kalorien pro Flasche / Dose ist es aber deutlich leichter als Bier, Gin Tonic oder weitere beliebte Longdrinks. Hinzu kommt, dass es so gut wie keine Kohlenhydrate und nur wenig Alkohol hat. Es scheint DAS Lifestyleprodukt zu sein, welches perfekt zu dem gesteigerten Bewusstsein gegenüber Körper und Gesundheit vieler Konsumenten passt. Ein Wunder, dass Hard Seltzer erst jetzt in Deutschland Aufmerksamkeit erweckt, obwohl die Deutschen wie keine andere Nation Sprudelwasser lieben. Wie sich Hard Seltzer hierzulande etablieren wird, bleibt abzuwarten. Ein immer experimentierfreudiges, junges Publikum scheint dem neuen Getränk aber eine Bühne zu bieten. In Württemberg ist die Remstalkellerei einer der ersten Betriebe, die gleich zwei verschiedene Geschmacksrichtungen auf den Markt gebracht hat.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
STAG Hard Seltzer 0,275 L Peach - Remstalkellerei STAG Hard Seltzer 0,275 L Peach - Remstalkellerei
Inhalt 0.275 Liter (9,05 € * / 1 Liter)
2,49 € *

Lieferzeit ca. 3-4 Tage

STAG Hard Seltzer 0,275 L Cherry-Cranberry - Remstalkellerei STAG Hard Seltzer 0,275 L Cherry-Cranberry -...
Inhalt 0.275 Liter (9,05 € * / 1 Liter)
2,49 € *

Lieferzeit ca. 3-4 Tage